Montag, 26. August 2013

Erdbeer–Daiquiri-Cupcakes

für 12 Stück

Für den Erdbeer-Rum:
150g Erdbeeren
100 ml brauner Rum
2 Pck Vanillezucker
1 EL Brauner Zucker
Für den Teig:
Erdbeer-Rum
Eingelegte Erdbeeren
1 gestr TL Zitronenzucker
2 Eier ( M )
1 Prise Salz
80g Zucker
1 Pck Vanillezucker
Vanille
60g weiche Butter
80g Mehl
1 Pck Puddingpulver (ca.40 g)
2Tl Backpulver

Für das Topping:
1 Pck Frischkäse
1 Becher KALTE Sahne
100g Zucker
1 Pck. Sahnesteif
1 gestr. TL Zitronenzucker
2 EL Erdbeer-Rum
ggf. rote Lebensmittelfarbe

Mind 3 Tage vor Zubereitung den Erdbeer-Rum ansetzten

Dafür die Erdbeeren klein würfeln und ein kleines verschließbares Gefäß geben, mit Vanillezucker und dem braunen Zucker bestreuen, dann mit dem Rum auffüllen; Luftdicht verschließen, in den Kühlschrank stellen
Da sich der Zucker unten absetzt, 1 mal am Tag das Gefäß schwenken

Zubereitung:
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen
Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs geben
Die Erdbeeren in ein Sieb geben und den Rum gut abtropfen lassen
Den Rum mit den Zitronenzucker in einen Topf geben und zur Hälfte einkochen, Vom Herd nehmen und abkühlen lassen

2 EL für das Topping wegnehmen

Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen,
Eigelb mit Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat; Vanillearoma, Erdbeer-Rum und Butter unterrühren; Mehl, Puddingpulver und Backpulver dadrüber sieben, und verrühren; Zum Schluss das Eiweiß unterheben

Den Teig gleichmäßig in die 12 Mulden füllen (ca 2/3 gefüllt) und die Erdbeeren darauf verteilen
ca 20 min auf mittlerer Schiene im Backofen backen

Cupcakes abkühlen lassen

Derweil das Topping zubereiten

Die kalte Sahne mit dem Sahensteif sehr fest aufschlagen
Den Frischkäse mit Zucker, Zitronenzucker, Lebensmittelfarbe und Erdbeer-Rum gut verrühren und die Sahne unterheben
Creme 1 Stunde kalt stellen

Topping auf die Cupcakes geben und nach belieben verziehren

Bis zum Verzehr kalt stellen
PROST :-)

Kommentare:

  1. Hallo Jessy,

    tolles Rezept, ich will es am WE nachbacken, Erdbeeren sind schon eingelegt ;) Was machst Du eigentlich mit den abgesiebten Erdbeeren?

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es Dir gefällt :)

      Den Teig gleichmäßig in die 12 Mulden füllen (ca 2/3 gefüllt) und die Erdbeeren darauf verteilen

      Dann sag ich schon mal Prost :)

      Löschen
    2. Danke, habe ich total überlesen...übrigens, die Cupcakes sind superlecker und waren ratzfatz verputzt. Danke für das tolle Rezept, die gibt es jetzt sicher öfter, ich habe genug Erdbeeren eingefroren ;)

      LG Silke

      Löschen
    3. :)
      das freut mich, dass Sie geschmeckt haben :)
      Mit Himbeeren sind Sie auch lecker ;)
      LG JESSY

      Löschen